Ein Blick in Talissas Wohnung in Amsterdam

Wärme, Komfort und neutrale Farben. Das ist das erste, was einem auffällt, wenn man Talissas Wohnung in Amsterdam betritt. Ihr Leben ist turbulent genug, deshalb schafft Talissa gerne Momente der Ruhe. Das gelingt ihr, indem sie mit ihrem Hund Pumba im Vondelparkspazieren geht, um sich danach gemeinsam auf dem Sofa einzukuscheln.

Talissa legt großen Wert auf Inneneinrichtung und Dekoration. Ihr Haus muss sich wirklich wie ein Zuhause anfühlen, deshalb stehen fast immer frische Blumen auf dem Tisch und es brennen Kerzen. Die großen Fenster in ihrer Wohnung lassen viel natürliches Licht herein. Dadurch kommen alle Einrichtungsgegenstände richtig zur Geltung. Sie hat sich für viele Beigetöne entschieden, die sie mit kontrastierenden Farben aus der Natur kombiniert. Der Mix aus natürlichen Materialien ergibt ein wunderschönes Gesamtbild.

Das Design des Couchtisches aus Travertin ist einzigartig mit einem Hauch von Vintage. Die raue Textur des Natursteins mit unregelmäßigen Poren macht jeden Tisch zu einem Unikat. Die Farbnuancen des Travertins, der durch einen natürlichen Prozess in einer Wärmequelle geformt wird, lassen sich mühelos mit dem Rest der Einrichtung kombinieren. Zusammen mit dem großen, gemütlichen Sofa entsteht so ein luxuriöses Ambiente.

Im Essbereich bietet ein langer, rechteckiger Tisch Raum für gesellige Abende mit kulinarischen Köstlichkeiten. Der Crema Marfil Marmor bildet einen interessanten Kontrast zu dem schlichten schwarzen Design des Gestells. Die polierte Tischplatte in einem warmen Beigeton mit ausgeprägten kleinen Maserungen strahlt viel Charakter aus, unabhängig davon, welcher Stuhl am Tisch platziert wird. Der Tisch passt zum modernen Erscheinungsbild des Hauses, mit einem leichten Verweis auf die irdische Geschichte der Tischplatte.

Diese Farbkomposition findet sich auch im Sideboard ZINIA wieder. Das Sideboard aus massiven Eichenholzlamellen bietet überraschend viel Stauraum. Funktional und stilvoll in einem. Dieses warme, minimalistische Möbelstück lässt sich der Japandi-Bewegung zuordnen. Mit originellen Accessoires hat Talissa ihm ihre eigene Note verliehen.

Käuferschutz
inklusive